DURALON-Varianten

DURALON

Alle Produkte der DURALON-Reihe werden Ihnen für Ihre Anwendung und Applikation konfektioniert geliefert. Für die PVD-Applikation erhalten Sie einzeln verpackte Tabletten, die Sie in die von COTEC produzierten Beschichtungsanlagen HCS sowie in klassischen PVD-Aufdampfanlagen äußerst nutzerfreundlich verwenden können. Für die nasschemischen Applikationen (Sprüh- bzw. Tauch-Applikation) werden Ihnen die Lösungen in gängigen Volumina und an Ihre Anforderungen angepasst bereitgestellt.

Die Darstellung der unterschiedlichen Materialien der DURALON-Reihe erfolgt unter anderem über physikalische Parameter wie Randwinkel gegen DI-Wasser und unpolare Medien, Gleitreibungskoeffizienten ggü. der menschlichen Haut (nachempfunden), Kratzfestigkeit, Beständigkeit oder Easy-to-clean-Eigenschaften, wie im Folgenden gelistet. Auf Wunsch erhalten Sie zu jeder Produktvariante das TDS.

 

DURALONHydroTec

PVD-, Sprüh-Applikation – Bereitstellung in Tablettenform, geeignet für Ihre klassischen PVD-Anlagen oder die COTEC-Aufdampfanlagen, bzw. als Lösung.

DURALONHydroTec gilt Basismaterial aus der DURALON-Reihe und findet insbesondere bei Produkten mit klassischer Güte Anwendung. Es wird eingesetzt auf oxidischen Oberflächen und Gläsern. Das Material ist biokompatibel, Zellwachstum erfolgt auf der Oberfläche.

Randwinkel gegen DI-Wasser /° 110°
E2C, Glätte +
OE /mN/m 20
Haftreibungskoeffizient μH 0,46

 

DURALONUltraTec

PVD-, Sprüh-Applikation – Bereitstellung in Tablettenform, geeignet für Ihre klassischen PVD-Anlagen oder die COTEC-Aufdampfanlagen, bzw. als Lösung.

DURALONUltraTec ist für die Anwendung auf oxidischen Oberflächen und Gläsern geeignet und wird bei zahlreichen unterschiedlichen Produkten aus dem Mid-Range bis High-Range-Bereich genutzt. Die Oberfläche ist zu glatt für das Anwachsen von Zellen auf dieser.

Randwinkel gegen DI-Wasser /° 112°
E2C, Glätte ++
OE /mN/m 15
Haftreibungskoeffizient μH 0,22

 

DURALONAFP

PVD-Applikation – Bereitstellung in Tablettenform, geeignet für Ihre klassischen PVD-Anlagen oder die COTEC-Aufdampfanlagen.

DURALONAFP findet Anwendung auf oxidischen Oberflächen und Gläsern und wird bei Produkten aus dem High-End-Bereich eingesetzt. Das Material zeichnet sich durch extrem glatte, ultrahydrophobe und ausgezeichnete Easy-To-Clean-Eigenschaften aus.

Randwinkel gegen DI-Wasser /° 115°
E2C, Glätte +++
OE /mN/m 8
Haftreibungskoeffizient μH 0,21

 

DURALONProTec

Tauch-Applikation – Bereitstellung der Lösung für Ihre Tauch-Applikation.

DURALONProTec eignet sich für die Oberflächenmodifizierung von Metallen und oxidischen Oberflächen. Die Güte der Oberfläche ist stark abhängig vom Substratmaterial und –beschaffenheit.

Randwinkel gegen DI-Wasser /° 112°
E2C, Glätte +, ++*
OE /mN/m 13

*abhängig vom Substrattyp

 

Fühlen Sie den Unterschied

Bei Fragen und zur Klärung von Applikationsmöglichkeiten steht Ihnen das Team aus der Abteilung Applikation gerne zur Verfügung.

Messeauftritte

Opti
12.01. – 14.01. 2018
München

Mido 2018
24.02. – 26.02 2018
Mailand

Vision Expo East
15.03 – 18.03 2018
New York